1. Willkommen im Theater-Forum! Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Theater, Tanz, Ballet, Oper- und Operette, Musicals, uvm

Eine afrikanische Tragödie (Südafrika). Schauspiel, Regie: Beate Sarrazin. Nach Can Themba.

Dieses Thema im Forum "Sprech-Theater: Tragödie, Komödie, Schauspiel" wurde erstellt von Beate Sarrazin, 21 September 2011.

  1. Beate Sarrazin

    Beate Sarrazin Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Naheweg 25, 40699 Erkrath
    Am 08.10.2011 wird im Wohnzimmertheater "Theater Anderswo", Naheweg 25, 40699 Erkrath das Stück "Eine afrikanische Tragödie" (Südafrika) gespielt. Beginn: 20.00 (02104941698, theateranderswo@web.de)
    Eine Geschichte um Liebe, Betrug und Eifersucht in den südafrikanischen townships. nach Can Themba. Schauspiel, Regie: Beate Sarrazin.

    Es war einmal... Er liebte sie... Sie liebte ihn... Und als er zur Arbeit ging, schlief sie mit einem andern. Ups! Der Mann war natürlich sehr betroffen. Und dann dachte er sich eine Rache aus, die es noch nie gab. Eines Tages wurde er von einer seiner dunklen Absichten ergrifffen. Aha?! Aus einem liebenden Mann wird ein aufgeblasener Othello. Und sie stellt sich diese ewige Frage: Durfte ich das?
    Verfolgen Sie mit mir zusammen eine Liebesreise unter südafrikanischer Sonne. Und vom Tafelberg aus beobachten wir mit scharfem Adlerblick, wohin das Ganze gehen soll.
    Infos: www.beatesarrazin.de
     

    Anhänge:

    • 0951.jpg
      0951.jpg
      Dateigröße:
      337 KB
      Aufrufe:
      0

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden